1. MAI 2008 – Stoppt die Teuerung »

21-04-08 Reich­tum um­ver­tei­len!. Als ein­zi­ge po­li­ti­sche Kraft in Graz ruft die KPÖ zu ei­ner ge­mein­sa­men Mai­de­mon­s­t­ra­ti­on auf. Am nach­mit­tag gibt es ein ge­müt­li­ches Mai-Fest im Volks­haus.

AEVG: 100% zur Stadt! »

28-03-07 Of­fe­ner Brief an SPÖ und ÖVP. Am 19. April will die Mehr­heit im Ge­mein­de­rat ei­nen neu­en Schritt in Rich­tung Pri­va­ti­sie­rung set­zen. SPÖ und ÖVP pla­nen, die An­tei­le der Stadt Graz an der AEVG (Ab­fall Ent­s­or­gungs- und Ver­wer­tungs GesmbH) an die Gra­zer Stadt­wer­ke zu über­tra­gen. Da­bei fi­nan­zie­ren…

Tag der offenen Konten 2006: KPÖ-Mandatare spendeten schon über eine halbe Mio. Euro »

16-02-07 Am Tag der of­fe­nen Kon­ten le­gen KPÖ-Man­da­ta­re je­des Jahr die Ver­wen­dung ih­rer Be­zü­ge of­fen. Am 28. De­zem­ber 2006 leg­ten die Man­da­ta­rin­nen und Man­da­ta­re wie je­des Jahr of­fen, wie ih­re Po­li­ti­ker­be­zü­ge ver­wen­det wur­de. Ins­ge­s­amt ha­ben stei­ri­sche KPÖ-Po­li­ti­ker im Jahr 2006 777 Men­schen, die sich in ei­ner Not­la­ge be­fun­den ha­ben, ge­hol­fen. 134.687 Eu­ro wur­den da­für aus…

Neues Wohnen auf Kasernengrund »

01-03-06 Gra­zer Ge­mein­de­rat ein­stim­mig für KPÖ-In­i­tia­ti­ve. Ein­stim­mig be­sch­loss der Gra­zer Ge­mein­de­rat am Don­ners­tag ei­ne Pe­ti­ti­on an den Bund, die da­zu füh­ren soll, dass auf al­ten Ka­ser­nen­grün­den des Bun­des­hee­res Ge­mein­de­woh­nun­gen ent­ste­hen.

Tag der offenen Konten 2005 »

30-12-05 Ver­wen­dungs­nach­weis über Po­li­ti­ke­r­ein­kom­men.. 68.500 Eu­ro, so viel wie noch nie, ha­ben die KPÖ-Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten und -stadträ­tin­nen im Jahr 2005 für die Un­ter­stüt­zung so­zial Be­dürf­ti­ger zur Ver­fü­gung ge­s­tellt.

Tag der offenen Konten 2004 »

22-09-05 Stadträ­te Mo­no­giou­dis und Kal­te­neg­ger ge­ben Ver­wen­dungs­nach­weis über ih­re Spen­den.. Den Un­ter­stüt­zungs­fond von Stadt­rat Er­nest Kal­te­neg­ger gibt es seit 1998. Ge­speist wird er durch den Ver­zicht auf 60 Pro­zent sei­nes Po­li­ti­ke­r­ein­kom­mens. Seit dem Vor­jahr wird er auch von Stadträ­tin Wil­frie­de Mo­no­giou­dis mit­fi­nan­ziert, die da­ne­ben noch ver­schie­de­ne Pro­jek­te fi­nan­zi­ell un­ter­stützt..