4.413 Unterschriften gegen Amazon-Verteilerzentrum

2022-01-20_Amazon-Verteilerzentrum_WEB.jpg

Gegen den Bau eines Amazon-Verteilerzentrums auf einem Acker in ihrer Nachbarschaft hat die Initiative Lebenswertes Liebenau 4.413 Unterschriften und sie gestern vor der Gemeinderatssitzung an Bürgermeisterin Elke Kahr übergeben. Dieses Logistikzentrum würde nicht nur mehr Lärm und Verkehr bedeuten, sondern auch den Handelsbetrieben in Graz schaden. Darum wurden auch rechtliche Schritte eingeleitet.

„Wir stehen weiterhin auf der Seite der betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner. Denn es ist nicht zu akzeptieren, dass die Interessen eines Konzerns über die Interessen der Menschen gestellt werden“, betont Elke Kahr.

21. Januar 2022