Wie weiter nach der Wahl? »

KPÖ für Son­der­ge­mein­de­rats­sit­zung zum Mur­kraft­werk

22-02-17 Graz hat ge­wählt und Bür­ger­meis­ter Sieg­fried Nagl sich ei­ner ein­zi­gen Koa­li­ti­ons­va­ri­an­te, näm­lich der mit der FPÖ, aus­ge­lie­fert. „Die Aus­g­ren­zung der KPÖ geht in die nächs­te Run­de“, sagt El­ke Kahr.

Feinstaubhauptstadt »

21-02-17 20.000 Bäu­me wer­den fal­len. Ein Kom­men­tar von Dr. med Hans Pe­ter Meis­ter. Wer ist ver­ant­wort­lich, wenn die Lun­gen­k­rebs­ra­te in Graz in der Zu­kunft an­s­tei­gen wird, falls das über­haupt ge­zählt wer­den wird? Und wer­den die Ver­ant­wort­li­chen zur Ver­ant­wor­tung…

Warum keine Politik auch keine Lösung ist »

17-02-17 Robert Krot­zer über die Gra­zer Ar­ro­ganz der Macht. Ob der ge­ball­ten La­dung an Ar­ro­ganz der Macht, ist es nach­voll­zieh­bar, wenn Men­schen sich an­ge­wi­dert von der Po­li­tik ab­wen­den. Aber ge­nau das macht den Mäch­ti­gen…
8.März 10:00

Herrengasse vor dem Landhaus in Graz
8.März 17:00

Treffpunkt: Griesgasse 48 - Abschlusskundgebung am Hauptplatz
10.März 19:00

KPÖ Bildungzentrum
Lagergasse 98a
8020 Graz
12.März 10:00

KPÖ Bildungzentrum
Lagergasse 98a
8020 Graz


Aktuell

KPÖ für Öffi-Freifahrt an Feinstaubtagen »

15-02-17 Kurt Lut­ten­ber­ger er­in­nert an lang­jäh­ri­ge KPÖ-For­de­rung. Ge­mein­de­rat Kurt Lut­ten­ber­ger will kei­ne "Smog­ci­ty Graz", son­dern ei­ne lang­jäh­ri­ge KPÖ-For­de­run­gen end­lich ver­wir­k­licht se­hen.

Bankomatgebühr: Gesetzliches Verbot notwendig »

14-02-17 ...sonst wird Zu­satz­be­las­tung flächen­de­ckend ein­ge­führt. Es scheint so zu sein, dass So­zial­mi­nis­ter Stö­ger mit sei­ner Hal­tung in der Bun­des­re­gie­rung al­lein auf wei­ter Flur steht.

Mangelhafte E-Busse sind nicht die erste Panne »

14-02-17 KPÖ-Eber: „In­ves­ti­ti­ons­ent­schei­dun­gen bei der Hol­ding müs­sen drin­gend tran­s­pa­ren­ter wer­den“. An­ge­sichts sich wie­der­ho­len­der Pan­nen und Fehl­käu­fe bei den Hol­ding Graz Li­ni­en, die im­mer wie­der zu er­heb­li­chen Zu­satz­kos­ten für die Stadt…

Aktuell

12. Februar 1934 - 12. Februar 2017 »

11-02-17 Für De­mo­k­ra­tie und so­zia­le Si­cher­heit. Die kri­sen­haf­te Ent­wick­lung von Wirt­schaft und Ge­sell­schaft wird auch in un­se­ren Ta­gen von So­zial­ab­bau und den Ru­fen nach Ab­bau de­mo­k­ra­ti­scher…

Graz: Verhandlungen über Schwarz-Blau »

10-02-17 El­ke Kahr zur APA: Das läßt Sch­lim­mes be­fürch­ten. Bür­ger­meis­ter Nagl be­ginnt kom­men­de Wo­che Koa­li­ti­ons­ver­hand­lun­gen mit der FP. Die Gra­zer Stadt­po­li­tik läuft Ge­fahr, ihr so­zia­les Ge­sicht zu ver­lie­ren.

Er wird der zweite KPÖ-Stadtrat »

10-02-17 Kom­mu­nist wird das jüngs­te Stadt­se­nats­mit­g­lied der Gra­zer Ge­schich­te. Als Ge­mein­de­rat trat er in viel­fäl­ti­ger Wei­se in Er­schei­nung - et­wa in bil­dungs-, ju­gend-, ju­gend-, be­schäf­ti­gungs-, fi­nanz- oder ver­kehrs­po­li­ti­schen Be­lan­gen.

Gemeinderat

Gemeinderatssitzung am 17. November 2016 »

17-11-16 In­i­tia­ti­ven der KPÖ-Ge­mein­de­rats­frak­ti­on. Da­mit Sie drau­ßen wis­sen, was drin­nen vor­geht. In­for­ma­ti­ons­blatt und In­i­tia­ti­ven der KPÖ Graz über die Ge­mein­de­rats­sit­zung am 17. No­vem­ber

Gemeinderatssitzung am 20. Oktober 2016 »

20-10-16 In­i­tia­ti­ven der KPÖ-Ge­mein­de­rats­frak­ti­on. Da­mit Sie drau­ßen wis­sen, was drin­nen vor­geht. In­for­ma­ti­ons­blatt und In­i­tia­ti­ven der KPÖ Graz über die Ge­mein­de­rats­sit­zung am 20. Ok­tober.

Gemeinderatssitzung am 22. September 2016 »

22-09-16 In­i­tia­ti­ven der KPÖ-Ge­mein­de­rats­frak­ti­on. Da­mit Sie drau­ßen wis­sen, was drin­nen vor­geht. In­for­ma­ti­ons­blatt und In­i­tia­ti­ven der KPÖ Graz über die Ge­mein­de­rats­sit­zung am 22. Sep­tem­ber.