Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Alarm am Dietrichsteinplatz!

Biedermeierhäuser vor Abriss?

Gemeinderat Andreas Fabisch fordert Erhöhung des Altstadterhaltungsfonds

Immer lauter werden Gerüchte um den möglichen Abriss zweier Biedermeierhäuser am Dietrichsteinplatz. KPÖ-Gemeinderat Andreas Fabisch:

„Die beiden Häuser Dietrichsteinplatz 8 und Schörgelgasse 6 gehören zu einem Ensemble, das seit rund 200 Jahren in diesem Bereich der Stadt vorstädtische Bauweise charakterisiert. Zusätzlich dient die alte Schlosserei (Schörgelgasse 6) mit dem schönen schmiedeeisernen Schlosserei-Schild als eindrucksvolles Zeugnis vorstädtischen Gewerbes.

Ein Abriss wäre ein fataler Fehler, ein Verlust für die Grazer Bau- und Gewerbegeschichte.

Es kann wohl nicht sein, dass finanzielle Gründe einer notwendigen Erhaltung entgegenstehen. Daher sind Erhöhungen des Altstadterhaltungsfonds unbedingt vorzunehmen!”

 

9. September 2019