Alarm am Dietrichsteinplatz!

Biedermeierhäuser vor Abriss?

Gemeinderat Andreas Fabisch fordert Erhöhung des Altstadterhaltungsfonds

Immer lauter werden Gerüchte um den möglichen Abriss zweier Biedermeierhäuser am Dietrichsteinplatz. KPÖ-Gemeinderat Andreas Fabisch:

„Die beiden Häuser Dietrichsteinplatz 8 und Schörgelgasse 6 gehören zu einem Ensemble, das seit rund 200 Jahren in diesem Bereich der Stadt vorstädtische Bauweise charakterisiert. Zusätzlich dient die alte Schlosserei (Schörgelgasse 6) mit dem schönen schmiedeeisernen Schlosserei-Schild als eindrucksvolles Zeugnis vorstädtischen Gewerbes.

Ein Abriss wäre ein fataler Fehler, ein Verlust für die Grazer Bau- und Gewerbegeschichte.

Es kann wohl nicht sein, dass finanzielle Gründe einer notwendigen Erhaltung entgegenstehen. Daher sind Erhöhungen des Altstadterhaltungsfonds unbedingt vorzunehmen!”

 

9. September 2019