Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Aus für öffentliches WC in Gösting?

Beim Eingang zur Strassengelstraße (Löseranlage) befindet sich eine mobile WC-Anlage - "Noch, denn laut Aushang der Liegenschaftsverwaltung der Stadt Graz soll Ende August Schluss sein damit. Angeblich sind die Einnahmen und somit die Frequenz zu gering, obwohl drei Buslinien dort zusammentreffen und das WC auch von zahlreichen Wanderern genutzt wird", empört sich Bezirksvorsteher Stv. Gerhard Strohriegl (KPÖ).

Erst vor ein paar Monaten hatte man im Grazer Gemeinderat den Beschluss gefasst, die Benützung der öffentlichen WC´s gebührenpflichtig zu machen, aus steuerlichen Gründen, wie man einst beteuerte. Wie es jetzt aussieht, diente das als Vorwand, selbst bei den WC-Anlagen Einsparungen vorzunehmen. "Nach Intervention der Bezirksvorstehung soll es jetzt zuvor noch ein klärendes Gespräch zwischen Amtsleiter DI Dr. Fritsch und dem zuständigen Stadtrat Mag. Dr. Riedler geben", berichtet der KP-Mandatar.

2. August 2006