Aussichtsplattform Blick Graz-Ost

mist_fog_forest_evergreen_nature-100653.jpg

Zu einem durchaus beliebten Wanderweg unter den zahlreichen Natursuchenden zählt in unmittelbarer Nähe zu Graz der Wanderweg hinter dem Schloss Eggenberg über den unteren Jägersteig in Richtung „Herrgott auf der Wies“! - vergleichbar auch mit dem Wanderweg von Johann und Paul in Richtung Florianiberg!


Eine Lichtung inmitten des beliebten Wanderweges bietet in Richtung Osten eine traumhaft schöne Sicht auf unsere Stadt Graz. Dabei kann der Natursuchende nicht nur verweilen, genießen und sich erholen, er/sie kann dabei einen Blick erhaschen, welcher in unserer Stadt einmalig ist. Über Eggenberg, Wetzelsdorf zum neuen Stadtteil Reininghaus, in den Grazer Osten bis hin in die Weiten über die Grenzen unserer Stadt, erreicht den Betrachter die Schönheit unserer einmaligen Natur, verbunden mit dem Flair einer Großstadt.


„Nachdem ja leider die bestehenden Grazer Aussichtswarten aufgrund ihres teilweise verwachsenen und baufälligen Zustandes nicht mehr uneingeschränkt den Blick auf die Stadt und ihre Umgebung freigeben – z. B. Rudolfswarte, Kernstockwarte, Fürstenstand - wäre gerade der beschriebene Punkt entlang des unteren Jägersteiges bestens geeignet, um eine neue Aussichtsplattform, vergleichbar mit jener des „Schau West“, zu errichten“, schlägt Gemeinderat Christian Sikora vor.
Er wünscht sich daher von den Verantwortlichen der Stadt Graz, dass sie prüfen, ob an besagter Stelle eine Aussichtsplattform errichtet werden kann!

 

8. September 2020