Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

BBhf Europaplatz: Warten im strömenden Regen oder der prallen Sonne

KPÖ-Heinrichs fordert Sitzbänke und Wartehäuschen

Elke-Heinrichs-06_2362x1575_300dpi.JPG

Im strömenden Regen oder in der prallen Sonne – so müssen derzeit die vielen Fahrgäste, die am Busbahnhof am Europaplatz vor der ehemaligen Post auf ihre Busse warten, ausharren.

Auf den zwei parallel geführten Busspuren gibt es nur je ein Wartehäuschen und je eine Zusatzbank. „Jede Busspur hätte allerdings dreimal so viele Wartebänke plus Überdachung notwendig“, sagt KPÖ-Gemeinderätin Elke Heinrichs: „Platz wäre genug.“

Mit einer Bürgermeisteranfrage fordert sie in der Gemeinderatssitzung am kommenden Donnerstag Siegfried Nagl darauf, sich gegenüber den ÖBB dafür einzusetzen, dass dort tatsächlich mehrere Wartehäuschen mit Bänken, zumindest aber sechs zusätzliche Wartebänke installiert werden.

12. Juni 2015