Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Belastungspaket: Demo zum Finanzamt

Graz, 9.11. 2010. Treffpunkt am Mariahilferplatz 17 Uhr

mime-attachment.jpeg

DEMO: WEG MIT DEM BELASTUNGSPAKET! —

  • Gemeinsam für die Zukunft
  • Nein zu Kürzungen der Familienbeihilfe!
  • Nein zu Massensteuern!
  • Nein zu Einschnitten beim Pflegegeld!
  • Nein zum Kaputt-Sparen der Unis!

Ab 16 Uhr: Suppenküche am Mariahilferplatz

17 Uhr: Demo-Treffpunkt am Mariahilferplatz

17:30 Uhr: Marsch zum Finanzamt (Konrad-von-Hötzendorf-Straße)

18:30 Uhr: Abschlusskundgebung beim Finanzamt

Nach ersten Protesten gegen die Kürzung der Familienbeilhilfe musste die Regierung schon zurückrudern. Damit diese ersten Zugeständnisse keine Lippenbekenntnisse bleiben und damit sich auch substanziell was ändert, müssen wir ein Scherflein zulegen!

Kommt hin! Ladet FreundInnen und Verwandte ein!

Teilt die Veranstaltung auf euren Pinnwänden!

An der Karl-Franzens-Universität ist für den Zeitraum der Demo die Anwesenheitspflicht bei Lehrveranstaltungen aufgehoben. VeranstalterInnen: ÖGB und ÖH.

Unterstützende Aktionen: Aktion kritischer SchülerInnen (AKS), DIDF, Eltern-Kind-Zentrum Graz, Gewerkschaftlicher Linksblock (GLB), Grünalternative Jugend (GAJ), Grüne und alternative StudentInnen (GRAS), Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ), Kommunistische Partei Österreich (KPÖ), Kommunistischer StudentInnenverband (KSV), Landesverband der Elternvereinigungen an mittleren und höheren Schulen Steiermark, Naturfreunde-Jugend Steiermark, Schülerunion, Steirische Friedensplattform, Verband Sozialistischer StudentInnen Österreichs (VSStÖ), Verein für soziale Stadtentwicklung, Zentralverband der Pensionisten. (Quelle: Unsere Uni, Graz)

8. November 2010