Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Buchkogelsteige werden instandgesetzt

Sikora: „Berichterstattung und KPÖ-Initiativen tragen Früchte“

Waldschäden am Buchkogel2.jpg

Rund um den Buchkogel im Grazer Westen führen zahlreiche beliebte Wanderwege die Grazer BürgerInnen hinaus in die Natur.
Vom Schloss St. Martin kommend führt über den Buchkogelsteig ein Wanderweg zur Rudolfswarte und einer von Johann und Paul kommend über den Rudolfsteig. Durch Windbruch und starken Eisregen im vergangenen Jahr waren die beiden Steige derart in Mitleidenschaft gezogen worden, dass ein gefahrenloses Benutzen dieser nicht mehr möglich war. Zahlreiche Holzstufen hatten der Witterung nicht mehr standgehalten.

Bereits im Vorjahr stellte KPÖ-Gemeinderat Christian Sikora daher den Antrag, die beiden Steige reparieren zu lassen. Jetzt ist es endlich soweit: „Bei meinem letzten Waldlauf rund um den Buchkogel konnte ich feststellen, dass Rudolfssteig und Oacherlsteig (Buchkogelsteig Süd) zur Zeit gerade von der GBG renoviert werden. Medienberichte und unsere Initiativen haben Früchte getragen“, freut sich Sikora.

9. September 2015