Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

"Das Manifest" von Bertolt Brecht

Lesung mit Musik

Erstaufführung von Bertolt Brecht DAS MANIFEST Do, 30.11.2006, 20 Uhr Freier Eintritt!

Volkshaus Graz, Lagergasse 98A, 8020 Graz Anläßlich seiner Rückkehr aus dem Exil begann Bertolt Brecht das „Manifest der Kommunistischen Partei“ von Marx und Engels in Versform zu bringen. Unter dem Titel „Das Manifest“ sollte es Teil eines größeren Lehrgedichts werden. 1955 kommt Brecht noch einmal auf das Projekt zurück, beendet es aber nicht. „Das Manifest“ bleibt Fragment. Impressum: Bildungsverein der KPÖ Steiermark, Lagergasse 98A, 8020 Graz SprecherInnen: Renate Richter und Alejandro Quintana Musik: Syman (Piano) und Torsten Adrian (Schlagzeug) Textfassung und Regie: Manfred Wekwerth

30. Mai 2009