Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Elke Kahr als Grazer Stadträtin nominiert

Beschlüsse von KPÖ-Bezirksleitung und Gemeinderatsklub

Graz: Elke Kahr als Stadträtin der KPÖ nominiert

Die KPÖ-Bezirksleitung Graz und der Grazer KPÖ-Gemeinderatsklub befassten sich am 5. 10. 05 in einer gemeinsamen Sitzung mit den Auswirkungen des Landtagswahlergebnisses auf die Arbeit in Graz.

Folgende Beschlüsse wurden gefasst:

1.: Ernest Kaltenegger wechselt aus der Grazer Stadtregierung als Klubobmann in den Landtagsklub der KPÖ und legt seine Funktion als Stadtrat mit Wirkung vom 25. Oktober 2005 zurück.

2.: Elke Kahr wird als Nachfolgerin von Ernest Kaltenegger als Grazer Stadträtin nominiert. Sie wird als Spitzenkandidatin der KPÖ bei der spätestens im Jänner 2008 fälligen Gemeinderatswahl antreten.

3.: Als Klubobmann der KPÖ im Grazer Gemeinderat wird GR Josef Schmalhardt, als stellvertretende Klubvorsitzende wird Gemeinderätin Ingeborg Bergmann nominiert.
Diese Veränderungen treten mit der Gemeinderatssitzung am 10. November 2005 in Kraft.

Rückfragehinweis: 71 24 79

6. Oktober 2005