Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Elke Kahr: Wählt GLB-KPÖ -Liste 5!

Aufruf der Grazer Wohnungsstadträtin - Steirische AK-Wahl noch bis 9. April

Einen Wahlaufruf für die laufende Wahl der steirischen AK-Vollversammlung machte die Grazer KPÖ-Stadträtin Elke Kahr am Samstag. Sie empfiehlt, die Liste 5, GLB-KPÖ und ihren Spitzenkandidaten Kurt Luttenberger zu wählen.

Elke Kahr: „Es gibt so viele Arbeitslose wie noch nie in unserem Land. Löhne und Gehälter reichen für viele Menschen nicht aus, um die dringendsten Bedürfnisse zu decken. Man braucht seine gesamte Kraft, um Tag für Tag über die Runden zu kommen.
Und jetzt gibt es schon wieder eine Wahl. Die 110 Mitglieder der AK-Vollversammlung werden gewählt. Hat es überhaupt einen Sinn, da hinzugehen? Die SPÖ- Vertreter in der Arbeiterkammer reden gegen Belastungen, die von den SPÖ-Vertretern in Bund und Land durchgesetzt werden. Ein und dieselben Leute sind in der AK gegen den Regress und im Landtag dafür.
Mit der Stimme für die Liste GLB-KPÖ kann man einen Denkzettel für diese doppelzüngige Politik abgeben und den Mut zum Widerspruch unterstützen. Kurt Luttenberger hat als AK-Rat schon gezeigt, dass Wort und Tat bei ihm übereinstimmen. Er macht auch als Gemeinderat in Graz gute Arbeit. Deshalb sollte man ihn bei der AK-Wahl unterstützen. An zweiter Stelle kandidiert die Magna-Steyr-Betriebsrätin Hilde Tragler, die als Arbeiterin und Frau in einer Männerdomäne beweist, dass eine andere Art von Interessenvertretung möglich ist.“

29. März 2014