Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Gemeinderat gibt Grünes Licht für Ausbau von Carsharing

Noch heuer sollen mehrere neue Standorte in Betrieb gehen.

Mit einem Grundsatzbeschluss hat der Grazer Gemeinderat am Donnerstag Grünes Licht für den Ausbau des Carsharing-Angebots und von multimodalen Knoten durch die Holding Graz gegeben.

TIM_LOGO_grau_ohne.jpg

tim - täglich.intelligent.mobil

„Damit wird ein wichtiger Schritt gesetzt, um Automobilität ohne eigenes Kfz zu ermöglichen“, unterstreicht Verkehrsstadträtin Elke Kahr. Carsharing ist eine sinnvolle Ergänzung zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Radfahren und Zufußgehen und somit wichtiger Bestandteil im urbanen Mobilitätsmix. Die Stadt unterstützt die Aktivitäten der Holding, auch jenseits des ÖV-Versorgungsauftrag als Mobilitätsdienstleister aufzutreten - nicht zuletzt deshalb, weil die beschlossene Mobilitätsstrategie eine Reduktion des motorisierten Individualverkehrs zum Ziel hat.

1. Juni 2017