Grausliche öffentliche Toilettenanlagen

Gemeinderat Sikora Christians Appell an Holding und Bevölkerung: „Öffentliche Klos bitte sauber halten – aber bitte auch saubermachen!“

Toilette_verschmutzt_2018_Okt..jpg

Hervorragende Arbeit leisten die vielen Holding-Graz-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit. Der Großraum Graz erfordert unter anderem auch ein hohes Maß an ständigem Aufwand in punkto Reinigung und Sauberhaltung. Was da jedoch leider zu kurz kommt, obwohl für die Hygiene enorm wichtig, ist die tägliche Reinigung öffentlicher Toilettenanlagen. „Das scheint insbesondere bei Anlagen, die weiter weg vom Grazer Zentrum installiert wurden, nicht ganz zu klappen“, stellt Gemeinderat Christian Sikora fest (siehe Foto).


Sikora wünscht sich daher eine mehrmalige Reinigung von öffentlichen Toiletten tagsüber und an Wochenenden und regt an, besonders in den Grazer Randgebieten darauf zu achten.
„Leider hinterlassen auch die Benützerinnen und Benützer von Toilettenanlagen diese nicht immer so, wie sie es zu Hause gelernt haben. Das ist ärgerlich und da sollte sich jede/r selbst bei der Nase nehmen. Trotzdem sehe ich schon die Stadt Graz in der Verantwortung, für eine regelmäßige und ordentliche Reinigung der Toilettenanlagen Sorge zu tragen!“, so Sikora.

2. November 2018