Graz: Rabatt für Öffi-Jahreskarten

Rathauskoalition übernimmt Forderung von Stadträtin Kahr

„Ich habe soeben aus den Medien erfahren, dass die Besitzer von Grazer Jahres- und Halbjahreskarten wegen der Corona-Krise eine zehnprozentige Ermäßigung beim Kauf der nächsten Karte erhalten werden. Das ist eine positive Nachricht.“ Das erklärte die Grazer Verkehrsstadträtin Elke Kahr am Dienstag.

Sie wies darauf hin, dass sie erst am Wochenende die Forderung nach diesem Rabatt für Jahreskartenbezieher erhoben hatte. Elke Kahr betonte gleichzeitig, dass Land und Stadt bisher nicht bereit sind, eine weitere Forderung zu erfüllen: Die KPÖ tritt dafür ein, die für den 1. Juli vorgesehene generelle Erhöhung der Verbundtarife in der Steiermark auszusetzen.

--

14. April 2020