Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Haus Redtenbachergasse 14: Abriss droht

Fabisch für Erhalt diess "Juwels aus dem alten Graz"

Gegen den Abriss und für die Erhaltung des Hauses Redtenbachergasse 14 im Grazer Stadtbezirk Jakomini spricht sich KPÖ-Gemeinderat Mag. Andreas Fabisch aus.
„Umgeben von anonymen Hochhäusern trotzt in der Jakob Redtenbacher-Gasse 14 ein Juwel aus dem alten Graz der modernen Zeit.
Leider wurde trotz der Proteste der Anrainer und des Bezirksrates nichts gegen den langsamen Verfall dieses wunderschönen alten Hauses, Verbindungsstück und Durchgang zwischen Schönaugasse und Jakob Redtenbacher-Gasse, unternommen. Dieses Bauwerk darf nicht verfallen, sondern gehört raschest renoviert und unter Denkmalschutz gestellt!“

Idylle inmitten von Hochhausbauten

Rettenbachgasse-01.jpg

Foto: Edeltrud Ulbl-Taschner

Kann das Haus gerettet werden?

Rettenbachgasse-03.jpg

Foto: Edeltrud Ulbl-Taschner

14. August 2009