Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Illustrierte NEWS entdeckt Elke Kahr

Glaubwürdig beim Thema Wohnen

"Die Bundespolitik ignoriert das Problem der Horrormieten ohnehin zur Gänze. Die einzige Politikerin in Österreich, die sich des Themas glaubwürdig annimmt, ist die Grazer Kommunistin Elke Kahr. Mit Erfolg: 20,1 Prozent erreichte die KPÖ bei der Gemeinderatswahl vergangenen Herbst und Platz 2."

NEWS, Nr. 8., 2013

http://www.news.at/a/miete-wucher-teuer-wohnen-uns-arm

16. Februar 2013