Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Kommod-Haus: KPÖ sieht sich bestätigt

...betont GR Andreas Fabisch gegenüber der Kleinen Zeitung

Ein Urteil des Höchstgerichts könnte den Wiederaufbau des Kommodhauses erzwingen.
(...) Die KPÖ jedenfalls freut sich. 2003 machte der damalige Chef Ernest Kaltenegger ja vergeblich mobil gegen den Abriss, "diesen Sommer waren wir in der Berufungskommission mit den Grünen die Einzigen, die für die Wiedererrichtung gestimmt haben. Hoffentlich kommt es jetzt wirklich dazu", so KP-Gemeinderat Andreas Fabisch.

(KLeine Zeitung, Region Graz, 19. 12. 08)

19. Dezember 2008