KPÖ-Forderung vor Umsetzung: Bildende Kunst endlich an Kunstuni!

Palais_Meran.jpg

Bald kann auf der Grazer Kunstuni auch das Lehramt "Bildende Kunst" studiert werden. Eine jahrelange Forderung von Ex-KPÖ-Gemeinderat Andreas Fabisch wird nun umgesetzt.

Mit großer Freude war zu entnehmen, dass im Bereich der Lehramtsausbildung „Bildnerische Erziehung“ an der Grazer Kunstuniversität ein ernsthafter Anlauf genommen wird. Als einen „ganz bedeutenden Schritt“, wie es Mag. Dr. Georg Schulz, der Rektor der Kunstuni heute zum Ausdruck bringt.

„Ebenso hat auch unser ehemaliger Gemeinderat Andreas Fabisch die Wichtigkeit und den vielseitigen Nutzen eines Lehrstuhles für ‚Bildnerische Erziehung‘ in Graz bereits in der Vergangenheit eingeschätzt“, so Gemeinderätin Elke Heinrichs, die auf die zahlreichen Initiativen von Fabisch verweist (Kleine Zeitung 03.09.2018, KPÖ 07.01.2019) der sich über Jahre für die Etablierung dieser wichtigen universitären Einrichtung in Graz eingesetzt hat. „Wir gratulieren der Kunstuniversität Graz zur Bereicherung“, so Heinrichs abschließend.

16. Juni 2021