Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

KPÖ im Jahr 1945 (Broschüre erschienen)


Die steirische KPÖ im Jahr 1945

Broschüre dokumentiert Beiträge der Festveranstaltung

Als Beitrag zum Bedenkjahr 2005 hat die steirische KPÖ jetzt eine Broschüre veröffentlicht. Unter dem Titel „Die Steiermark wird frei“ werden die Referate auf der Grazer Festveranstaltung der KPÖ am 30. April abgedruckt.
Landesvorsitzender Parteder: „Die steirische KPÖ hat das Jahr 2005 zum Anlass genommen, um die Rolle unserer Partei bei der Befreiung zu analysieren und Schlussfolgerungen für die heutige Zeit zu ziehen.
Die auf der Veranstaltung gehaltenen Beiträge sind es wert, schriftlich festgehalten zu werden, weil sie zusammenfassen, was in der herrschenden Geschichtsschreibung und vor allem in den Festreden von VertreterInnen der bestimmenden Kräfte in unserem Land meist unter den Tisch fällt: Der Beitrag der KPÖ zum Wiedererstehen Österreichs“.

Mitarbeiter der Broschüre sind Bernd Luef, Univ. Prof. Dr. Hans Hautmann, Mag. Heimo Halbrainer und Mag. Manfred Mugrauer von der Alfred Klahr Gesellschaft.

Sie ist bei der KPÖ-Graz, Lagergasse 98 a., 8020 Graz, erhältlich und kann auch über das Internet - elke.kahr@kpoe-graz.at - angefordert werden.

Rückfragehinweis: Tel.: 0316 712479

25. Juli 2005