Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

KPÖ: Linie 62 ausweiten!

Tagentiallinie wird von vielen EinkäuferInnen benutzt, aber samstags um 14 Uhr eingestellt.

Sikora.jpg

Die Linie 62 gehört zu den stark frequentierten Buslinien im Grazer Stadtgebiet, verbindet sie doch den Grazer Westen vom südlich gelegenen Bahnhof Puntigam bis hin zur nördlich gelegenen Carnerigasse. „Aufgrund ihrer optimalen Nord-Süd-Verbindung wird sie auch von vielen Einkäuferinnen und Einkäufern benutzt“, weiß KPÖ-Gemeinderat Christian Sikora. An Samstagen wird der Betrieb jedoch bereits kurz nach 14 Uhr eingestellt – und das, obwohl die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet haben. Auch sonntags fährt sie nicht. Der Grazer Süden entlang der Gradnerstraße ist mit den Öffis dann nur sehr schwer oder gar nicht erreichbar – und das, obwohl dort zahlreiche Großsiedlungen entstanden und noch weitere geplant sind.

Sikora fordert deshalb eine Ausweitung des Betriebs der Linie 62. Sie soll auch samstags und an Sonn- und Feiertagen ganztägig fahren.

8. Juli 2015