Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Leonhardstraße 61: Gründerzeithaus erhalten!

KPÖ-Fabisch: Für Radweg muss nichts abgerissen werden

andreas_fabisch.jpg

„Ein schmerzlicher Verlust wäre der Abriss des Hauses in der Leonhardstraße 61“, findet KPÖ-Altstadtsprecher Andreas Fabisch. Der Bebauungsplanentwurf in diesem Bereich sieht eine bis zu 24 Meter breite Öffi-Trasse vor, der unter anderem auch das Gründerzeithaus zum Opfer fallen müsste. „Derzeit ist dort aber nur ein Geh- und Radweg in Planung. Dafür ist die Leonhardstraße aber breit genug“, sagt Fabisch:

„Das von der ASVK als schützenswert eingestufte Haus darf nicht angerissen werden.“

16. September 2014