Mehr Grün für Reininghaus

Im neuen Stadtteil Reininghaus wird neben einer große Parkanlage auch die sogenannten „Grünachse“ für die neuen Bewohner:innen angelegt.

Biene-auf-Margerite-ulleo-Pixabay_WEB.jpg

Die Grünachse im neuen Stadtteil Reininghaus erhält bis zum Sommer eine Blüh- und Bienenwiese (Foto: ulleo Pixabay)

Im Gemeinderat ist nun ein 250.000 Euro Maßnahmenpaket zur Begrünung beschlossen worden. Bis zum Sommer werden damit nicht nur Blüh- und Blumenwiesen angelegt, sondern auch 21 Bäume gepflanzt.

„Es ist wichtig, dass wir die Grünflächen schon jetzt kultivieren, weil sich sonst einige Neophyten - also Pflanzenarten, die nicht in Europa heimisch sind – hier ansiedeln würden. Die würden einerseits ästhetisch nicht in die Anlage passen und im weiteren Verlauf auch für Mehrkosten bei der Wiederaufbereitung der Flächen sorgen“, erklärt Christian Sikora, Sprecher für Stadt- und Grünraumplanung.

28. April 2022