Wie weiter nach der Wahl? »

22-02-2017 KPÖ für Sondergemeinderatssitzung zum Murkraftwerk

Graz hat gewählt und Bürgermeister Siegfried Nagl sich einer einzigen Koalitionsvariante, nämlich der mit der FPÖ, ausgeliefert. „Die Ausgrenzung der KPÖ geht in die nächste Runde“, sagt Elke Kahr.


» lesen

Feinstaubhauptstadt »

21-02-2017 20.000 Bäume werden fallen. Ein Kommentar von Dr. med Hans Peter Meister

Wer ist verantwortlich, wenn die Lungenkrebsrate in Graz in der Zukunft ansteigen wird, falls das überhaupt gezählt werden wird? Und werden die Verantwortlichen zur Verantwortung gezogen werden?


» lesen


Warum keine Politik auch keine Lösung ist »

17-02-2017 Robert Krotzer über die Grazer Arroganz der Macht

Ob der geballten Ladung an Arroganz der Macht, ist es nachvollziehbar, wenn Menschen sich angewidert von der Politik abwenden. Aber genau das macht den Mächtigen ihr Spiel noch leichter.


» lesen



Mangelhafte E-Busse sind nicht die erste Panne »

14-02-2017 KPÖ-Eber: „Investitionsentscheidungen bei der Holding müssen dringend transparenter werden“

Angesichts sich wiederholender Pannen und Fehlkäufe bei den Holding Graz Linien, die immer wieder zu erheblichen Zusatzkosten für die Stadt geführt haben, fordert die KPÖ mehr Transparenz.


» lesen

12. Februar 1934 - 12. Februar 2017 »

11-02-2017 Für Demokratie und soziale Sicherheit

Die krisenhafte Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft wird auch in unseren Tagen von Sozialabbau und den Rufen nach Abbau demokratischer Rechte begleitet.
» lesen

Graz: Verhandlungen über Schwarz-Blau »

10-02-2017 Elke Kahr zur APA: Das läßt Schlimmes befürchten

Bürgermeister Nagl beginnt kommende Woche Koalitionsverhandlungen mit der FP. Die Grazer Stadtpolitik läuft Gefahr, ihr soziales Gesicht zu verlieren.
» lesen

Er wird der zweite KPÖ-Stadtrat »

17-02-2017 Kommunist wird das jüngste Stadtsenatsmitglied der Grazer Geschichte

Als Gemeinderat trat er in vielfältiger Weise in Erscheinung - etwa in bildungs-, jugend-, jugend-, beschäftigungs-, finanz- oder verkehrspolitischen Belangen.


» lesen