Plabutschseilbahn »

13-12-2018 Was wird hier gespielt?

Naherholungsgebiet am Plabutsch: Ja. Verbesserung am Thaler See: Ja. Aber teure Seilbahn benötigt es dazu nicht", so Stadträtin Elke Kahr.


» lesen

Budget 2019 – Wem nützt es? »

13-12-2018 Klubobmann Manfred Eber: „Wir beurteilen alle Maßnahmen nach dem Nutzen für die Bevölkerung. Deshalb werden wir einzelnen Kapiteln des Budgets zustimmen.“

„Das Ziel der schwarz-blauen Rathauskoalition, die Möglichkeiten der beiden KPÖ-Stadträte einzuschränken, schadet nicht der KPÖ, sondern der Grazer Bevölkerung.“ Darauf wies Klubobmann Manfred Eber heute in seiner Generalrede zum Budget für das Jahr 2019 hin.


» lesen


Protestaktion - Retten wir Alt-Grottenhof »

11-12-2018 Stadträtin Elke Kahr: „Die Volksbefragung war das einzige Mittel, den Verantwortlichen zu zeigen, dass wir die Verbauung nicht wollen.“

Die heutige Landtagssitzung wurde mit einer Protestaktion der KPÖ Graz und Steiermark eingeleitet. Dutzende WetzelsdorferInnen und GrazerInnen folgten dem Aufruf und kamen zur Protestaktion um 08:00 Uhr in die Herrengasse.


» lesen

Augartenabsenkung: Grabungen ohne Genehmigung »

06-12-2018 Gemeinderätin Braunersreuther: „Wer bezahlt eigentlich die Extratouren?“

Im Augarten wird derzeit gegraben - für die Verlegung der Steuerleitungen und Lichtquellenleitungen für den ZSK, wie das Amt für Grünraum sagt.


» lesen

Mehr Geld für die 17 Grazer Bezirke »

05-12-2018 Gemeinderat Andreas Fabisch: „Erhöhung der Bezirksbudgets von 70 Cent auf 1,- Euro pro BewohnerIn und Jahr ist ein erster Schritt.“

Seit fast acht Jahren sind die Bezirksratsbudgets nicht erhöht worden. Gerade einmal 70 Cent pro BezirksbewohnerIn laut Zentralem Melderegister und Jahr hat die Stadt Graz zuletzt dafür aufgewendet.


» lesen

Grottenhof: SPÖ und ÖVP beschließen trotz Volksbefragung Ausverkauf »

04-12-2018 KPÖ setzt sich für Erhalt der Grünflächen ein – „Bevölkerung ernst nehmen!“

Nur wenige Stunden vor dem morgigen „Tag des Bodens“, welcher vom Bundesumweltamt ausgerufen wird und daran erinnern soll, dass in Österreich täglich 12,9 Hektar verbaut werden, wurde der von Landesrat Johann Seitinger (ÖVP) forcierte Verkauf eines im Besitz des Landes befindlichen Grundstücks der Fachschule für…


» lesen

Das Leben für GrazerInnen wird teurer »

30-11-2018 Manfred Eber: "Budget bringt höhere Tarife bei Kanal und Müll, Ärmste werden bevormundet."

Manfred Eber: "Wenn Tarife bei Müll und Kanal wieder angehoben und die Ärmsten bevormundet werden, kann man bei einem Budget nicht von 'sozialer Wärme' sprechen."


» lesen

Mindestsicherung neu »

28-11-2018 „Krieg den Hütten – Friede den Palästen!“ – zitiert GLB/KPÖ AK-Rat Kurt Luttenberger Georg Büchner anders.

„Nach allen bisherigen Sozialattacken der schwarz-blauen Bundesregierung ist das ‚Projekt Mindestsicherung neu‘ eine weitere Steigerung“, sagt der Arbeiterkammerrat und Grazer Gemeinderat Kurt Luttenberger angesichts der von der Regierung bekanntgegebenen Neuerungen ab 2019.


» lesen

Kunst- und Kulturleitsystem Graz kommt nun endlich… »

27-11-2018 Gemeinderat Christian Sikora: „Was lange währt, wird endlich gut. Mein Antrag aus dem Jahr 2013 wird endlich umgesetzt.“

Die Stadt Graz macht‘s nun wahr – ein Leitsystem in Graz zur besseren Orientierung für Fußgängerinnen und Fußgänger steht und ist in Umsetzung.


» lesen