Das hat die Grazer KPÖ in den nächsten 5 Jahren vor »

30-03-2017 Kahr und Krotzer über die kommende Gemeinderatsperiode

Ein zweites Stadtratsmandat und fast 3.000 Stimmen und konnte die KPÖ bei der Wahl am 5. Februar dazugewinnen – und ist zweitstärkste Kraft im Grazer Gemeinderat geblieben. Auf eine Koalition haben sich ÖVP und FPÖ geeinigt.


» lesen


Gemeindewohnungen – Stadt Graz ist wieder selbst Bauherrin »

22-03-2017 Eine Vision der KPÖ wird umgesetzt: Es gibt wieder „echten“ kommunalen Wohnbau

Weil der Bedarf an leistbaren Wohnungen ständig steigt, tritt die Stadt Graz auf Initiative Elke Kahr wieder selbst als Bauherrin auf. In der Faunastraße werden 38 „echte“ Gemeindewohnungen entstehen.


» lesen


ÖVP und FPÖ erhöhen Mieten im Grazer Gemeindebau »

30-03-2017 KPÖ-Antrag gegen Erhöhung der Richtwertmieten abgelehnt

Vor Wahlen reden alle von der Notwendigkeit Wohnen leistbar zu machen. Hier zeigt sich den Grazerinnen und Grazern wieder deutlich, wie vor den Wahlen gegebene Versprechen nach den Wahlen ohne mit der Wimper zu zucken gebrochen werden.


» lesen


Altstadt – Schutzzonen ausweiten! Die Zeit drängt »

16-03-2017 Andreas Fabisch: „Anhand eines Altstadtschutzkatasters könnte man jetzt die notwendigen neuen Schutzzonen definieren“

Der Unmut der Grazerinnen und Grazer über den Umgang mit im wahrsten Sinn des Wortes einmaligen Zeugnissen unserer Baugeschichte wächst zusehends.


» lesen

Hohe Stromrechnungen – Netzkosten sind zu hoch »

15-03-2017 Elke Kahr: „Das Verhältnis zwischen Netz- und Energiekosten auf der Stromrechnung stimmt nicht mehr“

Strom zu sparen hilft aufgrund der hohen Nebenkosten immer seltener aus der Stromkostenfalle. Die Folge: Stromabschaltungen.


» lesen

Nein zur Richtwertmieten-Erhöhung in Grazer Gemeindewohnungen »

14-03-2017 Elke Kahr: „Die Mieten in Ballungszentren explodieren. Das gilt für Graz besonders.“

2.350 MieterInnen in Grazer Gemeindewohnungenwären von einer Erhöhung der Richtwertmieten betroffen. Elke Kahr hat veranlasst, dass am kommenden Dienstag im Verwaltungsausschuss darüber abgestimmt wird.


» lesen

Wo bleibt der Stellenwert der Kunsterziehung? »

27-03-2017 Lehramtsausbildung für Bildnerische Erziehung und Werken in Graz nun völlig verschwunden

In Graz ist es für Studierende nun nicht mehr möglich, eine Ausbildung zum Kunsterzieher für den Sekundarbereich (ab der 5. Schulstufe) zu erhalten.


» lesen