Finger weg von der „Sozialhilfe neu“! »

05-01-2021

Dieses Jahr soll auch in der Steiermark das „Sozialunterstützungsgesetz neu“ umgesetzt werden. Dabei befürchtet KPÖ-Stadträtin Elke Kahr eine merkliche Verschlechterung für in Not geratene Leute: „Gerade in der jetzigen Zeit dürfen soziale Leistungen weder gekürzt noch gestrichen werden!“


» lesen

Weihnachtsbesuche in Pflegeheimen nicht verunmöglichen! »

17-12-2020

„Es ist kein guter Stil der Bundesregierung, gestern Abend (!) zu verkünden, dass ab heute Besuche bei Angehörigen in Pflegeheimen nur mehr mit negativem Schnelltest-Ergebnis möglich sind. Wo sollen man den so kurzfristig bekommen?“, kritisiert der Grazer Pflegestadtrat Robert Krotzer (KPÖ).


» lesen

Girardihaus gerettet – Baurechtsvertrag aber mit Pferdefuß! »

17-12-2020

Das stark heruntergekommene Girardihaus in der Leonhardstraße wird nun auf Kosten der Stadt Graz renoviert. „Nach jahrelanger Vernachlässigung und Ignoranz des Verfalls hat der Grazer Bürgermeister nun endlich dem Druck von Bürgerinitiativen, Denkmalschützer*innen und politischen Organisationen nachgegeben“, so KPÖ-Altstadtsprecherin Christine Braunersreuther.


» lesen


So machen wir das Wohnen wieder leistbar! »

17-12-2020 Ideen von KPÖ-Klubobmann Manfred Eber für mehr sozialen Wohnbau

In Graz boomt der Wohnbau. Ein großer Teil der neu geschaffenen Eigentums- und Mietwohnungen ist für die Mehrheit der Bevölkerung aber schlicht nicht leistbar. „Der sogenannte ‚freie Markt‘ ist offensichtlich nicht in der Lage, leistbaren Wohnraum zu schaffen. Es führt kein Weg daran vorbei,…


» lesen