Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Murkraftwerk: Neue Etappe des Widerstands hat begonnen

Veranstaltung am 5. September in Graz

„Der Widerstand gegen das Murkraftwerk Graz-Puntigam hat eine neue Etappe erreicht und wird von der Grazer KPÖ weiter unterstützt werden.“
Das stellte die Grazer KPÖ-Stadträtin Elke Kahr am Freitag fest. Die KPÖ-Politikerin: „Frank Stronach hat nicht unrecht, wenn er sagt: Wer das Geld hat, bestimmt die Regel. Sonst wäre es nicht möglich gewesen, dass ein Kraftwerk die Umweltprüfung passiert, das nachweislich die Wasserqualität der Mur in Graz deutlich verschlechtert.“
Die KPÖ setzt gemeinsam mit Vertretern von "Rettet die Mur" mit einer öffentlichen Veranstaltung am 5. September im KPÖ-Bildungsverein ein deutliches Zeichen. Unter dem Titel

„Mythos Wasserkraft“

gibt es einen Film, eine Ausstellung und Diskussionen über Wasserkraft als Energiequelle.

Mittwoch 5. September 2012 19 Uhr
KPÖ Bildungszentrum Lagergasse 98a 8020 Graz
Freier Eintritt !

24. August 2012