Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Rettet das Cafe Rosenhain!

KPÖ-Geidorf unterstützt Forderungen der Bürgerinitiative

Die Holding Graz will das beliebte Café Rosenhain umbauen lassen. Ein Wettbewerb wurde bereits ausgeschrieben. Die bisherigen Pächter und viele Menschen, die bisher das Lokal besucht haben, sind geschockt.
„Nach der für Leute mit kleinen Brieftaschen negativen Erfahrung mit dem Umbau des Grazer Schloßbergrestaurants ist es selbstverständlich, dass wir die Bürgerinitiative „Rettet das Rosenhain“ unterstützen.“
Das erklärte Hanno Wisiak von der KPÖ-Geidorf am Montag: „Es ist wichtig, dass es in unserem Bezirk weiter familienfreundliche Begegnungsstätten wie das Café Rosenhain gibt. Die Holding Graz hat leider einen Begriff von Urbanität, der mit den Wünschen der Bevölkerung wenig zu tun hat. Hochpreisige Design-Lokale haben wir in Graz genug. Es geht darum, Gaststätten wie das Café Rosenhain zu erhalten“.

27. August 2012