Schwarzl-Express und Thalersee-Shuttle starten

Die Graz Linien tragen dem Corona geschuldeten Trend, heuer Urlaub in der näheren Umgebung zu machen, Rechnung und bieten über die Ferien zwei Sonderbus-Linien zu beliebten Grazer Freizeitdestinationen zum Schwarzl-Freizeitzentrum und zum Thalersee an.

mit Wilhelm Fuchs.jpg

Auf zum Schwarzl und zum Thalersee mit dem kostenlosen Shuttle der Holding Graz!

Von 11. Juli bis 13. September fährt ein Bus im Halbstunden-Takt vom Jakominiplatz (Haltestelle Anfang Radetzkystraße) direkt zum Schwarzl Freizeitzentrum, mit einem Halt am Nahverkehrsknoten Don Bosco. Gleichzeitig wird ein Shuttlebus  (Mercedes eVito mit 9 Sitzplätzen) ebenso im Halbstundentakt die Endstation Gösting mit dem Thalersee (zusätzlich zur Buslinie 48) verbinden. Beide Angebote sind gratis.

Die Fahrpläne finden Sie hier!

„Die Grazerinnen und Grazer sollen die Möglichkeit haben, diese Naherholungsziele einfach und günstig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Dies auch vor dem Hintergrund, dass der Zutritt zu den Freibädern in Graz Corona-bedingt kontingentiert ist", erklärt Stadträtin Elke Kahr.

13. Juli 2020