Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Spatenstich für Gemeindewohnungen

23 neue Kategorie A-Wohnungen in der Raiffeisenstraße

IMG_0578.JPG
Der Startschuss für ein neues Bauvorhaben erfolgte heute, am Freitag in der Raiffeisenstraße 186/188. Mit Fördermitteln des Landes werden 23 neue Kategorie-A Wohnungen, in welche die Stadt Graz das Einweisungsrecht haben wird, errichtet.

Wohnbauträger ist die Ennstal - Neue Heimat - Wohnbauhilfe Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft m.b.H. (ENW). Die Wohnungen sollen im Sommer 2008 bezugsfertig und den neuen MieterInnen übergeben werden.

Den Spatenstich zu diesem Projekt nahm Wohnungsstadträtin Elke Kahr zusammen mit Landesrat Johann Seitinger, Bgm.Stv. Walter Ferk, Gemeinderat Mag. Gerhard Spath sowie mit Mag. Alexander Daum von der ENW.

"Der Bedarf an leistbarem Wohnraum steigt ständig. Daher ist es besonders wichtig, dass es in Zukunft keinen Kahlschlag bei den Mitteln der Steiermärkischen Wohnbauförderung gibt", betonte Stadträtin Kahr anlässlich des Spatenstichs.

30. Mai 2009