Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

"Steirer helfen Steirern" - Unterstützung für Elke Kahr

Spenden kommen ihrem Hilfsfonds zu Gute

Grazer Stadträte für "Steirer helfen Steirern"

Öfter eine solche produktive Eintracht bei den Spitzen der Grazer Stadtpolitiker wäre schön. Aber die gute Sache vereint eben: Künstler Christian "Motor" Polansek hat 100 Christbäume auf Pappelsperrholz (Format 14 x 20 cm) gemalt und laut um Hilfe gerufen. Herrenmodeausstatter Willy Supper verkauft sie in seinen Grazer Filialen (Sporgasse 8, Annenstraße 10) für 120 Euro pro Stück - und erhöht die eingenommene Summe um die Hälfte. Das so erworbene Geld kommt zur Gänze unserer Hilfsaktion "Steirer helfen Steirern" zugute und wird Stadträtin Elke Kahr zweckgebunden für Bedürftige in Wohnnotsituationen übergeben. So helfen uns die idealen und hübschen Weihnachtsgeschenke, unseren Mitmenschen in Not zu helfen.

Und weil ohne Werbung wenig geht, hat Polansek fünf Mitglieder der Stadtregierung zu Kauf und Werbung animiert. So standen dankenswerterweise die Stadträte Martina Schröck, Elke Kahr, Detlev Eisel-Eiselsberg, Karl-Heinz Herper und Mario Eustacchio in der Morgenkälte vor Willy Suppers Geschäft in der Sporgasse zur guten Tat bereit - und bitten um Nachahmung.

(Kleine Zeitung, 27.11. 10)

29. November 2010