Zinzendorfgasse: Bebauungsplan mit vielen Verbesserungen neu aufgelegt

Zinzendorfgasse-czinzengrinsen.jpg

Altstadtschutz und die Sicherung der Innenhöfe werden in der Neuauflage des Bebauungsplans umfassend berücksichtigt, freut sich Bezirksvorsteher Hanno Wisiak. Foto: Zinzengrinsen

Nach einer grundlegenden Überarbeitung wird der Bebauungsplan Zinzendorfgasse neu aufgelegt. Die im letzten Jahr aufgelegten Pläne führten im dritten Grazer Bezirk zu Protesten. Eine Bürgerinitiative sammelte über 4.000 Unterschriften und der Bezirksrat forderte parteiübergreifend, den „Status quo möglichst zu konservieren“.

„Besonders die ursprünglich vorgesehene Möglichkeit massiver Zubauten in die Innenhöfe der biedermeierlichen Häuserzeile ist auf breite Ablehnung gestoßen“, erklärt der Geidorfer Bezirksvorsteher Hanno Wisiak (KPÖ). Er sieht es als „großen Erfolg, dass der Altstadtschutz und die Sicherung der beiden Innenhöfe in der Neuauflage so weitgehend berücksichtigt werden“.

Eine Informationsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger in der ersten Novemberhälfte wird von der Abteilung für Stadtplanung organisiert. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

12. Oktober 2023