Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Nationalratswahl: Robert Krotzer KPÖ-Spitzenkandidat »

29-05-19 „An­ge­bot für sau­be­re und un­ei­gen­nüt­zi­ge Po­li­ti­k“. Ein An­ge­bot für sau­be­re und un­ei­gen­nüt­zi­ge Po­li­tik: im Wahl­kreis Graz und GU so­wie auf der Lan­des­lis­te tritt Robert Krot­zer, Gra­zer Stadt­rat für Ge­sund­heit und Pf­le­ge bei der Na­tio­nal­rats­wahl für die KPÖ an.

Wuppertal: Klares NEIN zum Gondel-Projekt »

27-05-19 Volks­be­fra­gung in der deut­schen Stadt ein­deu­tig ge­gen Gon­del.. Die Be­völ­ke­rung von Wup­per­tal hat sich klar ge­gen ei­ne Gon­del in ih­rer Stadt aus­ge­spro­chen.

"Der Eisberg von Ibiza" »

23-05-19 Deut­sche Zei­tung UZ be­rich­tet über Re­gie­rungs­kri­se und Re­ak­tio­nen aus Graz. An­ne Rie­ger in­for­miert in der DKP-Zei­tung UZ über die Re­gie­rungs­kri­se in Ös­t­er­reich. Sie ver­weist auf die Ver­ant­wor­tung der ÖVP für den So­zial­ab­bau.

Mieten immer teurer: Gesetzesnovelle stoppen! »

23-05-19 Stadträ­tin El­ke Kahr: „Die von ÖVP und FPÖ ge­plan­te No­vel­le zum Woh­nungs­ge­mein­nüt­zig­keits­ge­setz (WGG) muss zu­rück­ge­zo­gen wer­den“. „Die Auf­kün­di­gung der Re­gie­rung von Bun­des­kanz­ler Kurz lässt die Chan­ce, dass die von der ÖVP-FPÖ-Koa­li­ti­on vor­be­rei­te­te No­vel­le zum WGG doch nicht kommt, wie­der auf­le­ben“, sagt KPÖ-Stadträ­tin El­ke Kahr an­läss­lich der ak­tu­ell ver­öf­f­ent­lich­ten Da­ten zur Stei­ge­rung von 13 Pro­zent bei Woh­nungs­mie­ten…

Respekt, soziales Gewissen und Anstand »

20-05-19 Stadträ­tin El­ke Kahr: „Die­se Wer­te sind ge­gen­über der Be­völ­ke­rung not­wen­dig und müs­sen in der Po­li­tik wie­der Ein­kehr fin­den.“. Bür­ger­meis­ter Nagl zieht kei­ne not­wen­di­gen Kon­se­qu­en­zen aus den jüngs­ten Er­eig­nis­sen und bleibt der FPÖ treu.

LegasthenietrainerInnen in die Schulen »

20-05-19 KPÖ-Bil­dungs­sp­re­cher And­reas Fa­bisch: „Die Stadt Graz braucht ei­nen ent­sp­re­chen­den Per­so­nal­pool zur Be­t­reu­ung vor Ort.“. „Le­se- und Recht­sch­reib­schwächen dür­fen nach der Volks­schu­le kein The­ma mehr sein“, meint KPÖ-Bil­dungs­sp­re­cher And­reas Fa­bisch und be­rich­tet wei­ter „Le­gas­the­nie und Dys­kal­ku­lie wer­den heut­zu­ta­ge dank der um­fang­rei­chen Aus­bil­dung von Päda­go­gIn­nen rasch er­kannt.

Neuwahl: Kein Heimspiel für Kurz! »

19-05-19 Kurz ist für Kür­zun­gen ver­ant­wort­lich - so­zia­le Al­ter­na­ti­ve not­wen­dig. Bun­des­kanz­ler Kurz ist ei­ne Spie­ler­na­tur, die in der Rol­le des Bie­der­man­nes auf­tritt. Die kom­men­de Na­tio­nal­rats­wahl darf aber kein Heim­spiel für Kurz wer­den. Die Gra­zer KPÖ wird da­zu bei­tra­gen.

Was auf die Schnelle zum Strache-Gudenus-Ibiza-Video zu sagen ist? »

18-05-19 Kor­rup­te Po­li­tik zum ei­ge­nen Vor­teil. Dass rech­te Par­tei­en Po­li­tik für Su­per-Rei­che, Kon­zer­ne und Ban­ken ma­chen, ist kei­ne neue Er­kennt­nis. Dass da­von nicht nur das Groß­k­a­pi­tal – in Form von Steu­er­sen­kun­gen, 12-Stun­den-Tag oder Staats­auf­trä­gen – pro­fi­tiert, son­dern auch Po­li­ti­ker und Par­tei­en selbst, las­sen die un­zäh­l­i­gen Kor­rup­ti­ons­fäl­le…

Fehlende Ausbildungsplätze für KindergartenpädagogInnen »

13-05-19 KPÖ-Bil­dungs­sp­re­cher And­reas Fa­bisch: „Es ist hoch an der Zeit! Graz be­nö­t­igt ei­ne zwei­te Aus­bil­dungs­stät­te für Kin­der­gar­ten­päda­go­gik.“. Der­zeit gibt es in Graz nur ei­ne Bun­des­bil­dungs­an­stalt (BBA) für Ele­men­tar­päda­go­gik, wel­che in der Grot­ten­hof­stras­se seit vie­len Jah­ren be­hei­ma­tet ist.