Archivierte Artikel: Die enthaltenen Informationen sind möglicherweise veraltet.

Diese Schul-Sportplätze stehen in den Sommerferien offen

Kinderfußball.png

Kinder und Jugendliche können sich über zusätzliche Sport- und Bewegungsflächen diesen Sommer freuen. (Foto: Dominika Roseclay, pexels.com)

Die Möglichkeiten von Kindern und Jugendlichen, zu sporten und sich im Freien auszutoben sind durch Corona schon über lange Wochen stark eingeschränkt. Grünraum wird knapper und oft untersagen Hausordnungen das Ballspielen in den Innenhöfen von Wohnhausanlagen. Höfe und Sportplätze in Grazer Schulen waren im letzten Jahr für die Öffentlichkeit verschlossen.

Im Gemeinderat machte die KPÖ-Gesundheitssprecherin Elke Heinrichs das mit einem Dringlichen Antrag zum Thema. Sportstadtrat Kurt Hohensinner gab daraufhin bekannt, dass dieses Vorhaben für Pflichtschulen bereits in Umsetzung ist. „Es ist sehr erfreilich, dass diesen Sommer 15 Grazer Pflichtschulen ihre Höfe und Sportplätze kostenlos öffnen werden“, ist Heinrichs zufrieden. Hohensinner stellte außerdem er in Aussicht, mit der Bundesregierung in Gespräche zu treten, um eine Öffnung von Sportflächen in den Bundesschulen zu erwirken.

Zusätzliche Bewegungsräume für Kinder zu schaffen, ist ein wichtiger Schritt, sagt Heinrichs, „denn aufgrund der Corona‑Pandemie werden viele Familien den Sommer zuhause verbringen. Gleichzeitig sind aber die Eintrittskarten der Freibäder begrenzt und es gibt keine ermäßigte Familienkarte.“ (wir berichteten)

Hier die vorläufige Liste der für die Allgemeinheit geöffneten Schulen:

Öffnungszeiten: 13. Juli bis 14. September 2020 von 08 bis 19 Uhr

  • VS Andritz
  • VS Fischerau
  • VS Brockmann
  • NMS Sport Bruckner (hier finden auch Sommerkurse des Sportamtes statt)
  • VS/NMS Engelsdorf
  • VS Elisabeth/NMS St. Leonhard (nur unter der Woche)
  • NMS Fröbel – nur mit Betreuung durch Fratz Graz
  • VS Mariatrost
  • VS Peter Rosegger
  • VS/NMS Puntigam
  • VS/NMS St. Johann
  • VS St. Veit
  • VS Schönau
  • NMS Straßgang
  • VS Triester

22. Juni 2020