Geht’s der Pflege gut, geht’s uns allen gut! »

28-06-2022 KPÖ sammelt Unterschriften für Pflege-Petition

Die Corona-Pandemie hat die Pflege-Krise in der Steiermark dramatisch verschärft. Ausgebrannte Pflegekräfte in Krankenhäusern und Pflegeheimen, leerstehende Betten durch Personalmangel und fehlende Ausbildungsplätze zeigen, dass dringender Handlungsbedarf besteht. Die Verantwortlichen in der Landesregierung und der Bundesregierung wissen seit vielen Jahren um die zahlreichen und schwerwiegenden…


» lesen

Yugo Fešta: Gelebte (Gast-)Freundschaft »

21-06-2022

Als ein „Fest für Augen und Ohren, für den Gaumen, ein Fest für die Seele“ beschreibt sich die Yugo Fešta, die die Grazer KPÖ zusammen mit Jugo-Kunst- und Kulturschaffenden organisiert – bereits zum fünften Mal.


» lesen

Foto: Gerhard G., Pixabay

Wohnbau: So verfehlt ist steirische Förderung »

28-06-2022

In der Steiermark wurde 2011 eine Förderung des Wohnbaus eingeführt, die es so in keinem anderen Bundesland gibt – die sogenannte „Assanierung“. Sie bedeutet in den meisten Fällen Abriss und Neubau.


» lesen



Elke Kahr: Neuerliche Erhöhung der Mieten ist alarmierend »

02-06-2022 In Grazer städtischen Gemeindewohnungen wird Miete nicht angehoben

Zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Monaten werden die Kategoriemietzinse in Österreich um mehr als fünf Prozent erhöht. Darauf haben Mieterschutzorganisationen aufmerksam gemacht. In Summe beträgt die Teuerung dadurch schon elf Prozent! Die GRazer Bürgermeisterin Elke Kahr appelliert an den Gesetzgeber, die Teuerung bei…


» lesen

Erfreulicher Ausblick: St. Johann und Paul »

30-05-2022

Im Herbst 2021 sind bei einer routinemäßigen Untersuchung der Holzkonstruktion der beliebten Aussichtsplattform St. Johann und Paul deutliche Witterungsschäden festgestellt worden, weshalb diese aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste. Innerhalb von fünf Wochen wurde die Plattform generalsaniert und steht der Grazer Bevölkerung nun wieder zur Verfügung.


» lesen

Wir wollen nicht die Investoren erfreuen »

20-05-2022

Die neue Grazer Stadtregierung hat von ihren schwarz-blauen Vorgängern noch einige Altlasten in Form von Bebauungsplänen geerbt, die sich bereits seit langem in öffentlicher Auflage befinden. Gemeinsam arbeiten KPÖ, Grüne und SPÖ daran, diese im Sinne der Grazer Bevölkerung zu verbessern.
 


» lesen